Slogan: Einfach, flexibel, sinnvoll

 

Jugendausflug und Abschiedsessen

Unsere Schützenjugend machte heuer einen Ausflug zum Escaperoom nach Altenstadt. In 2 Gruppen machten sie sich daran,
sich in einer Stunde aus den Räumen zu befreien. Und so clever wie wir sie kennen, haben sie es alle geschafft.
Anschließend ging es zur Stärkung zur ausgeschiedenen Jugendleiterin Marianne Baab, wo bei Pizzas der Abend so langsam
ausklang.
 

Gaumeisterschaft Lichtgewehr

 Seit ca. 2 Monaten trainiert Alissa Fischer ganz fleißig mit dem Lichtgewehr und der erste größere
 Wettkampf stand bei der Gaumeisterschaft an. Diese dient auch als Qualifikation für die Oberbayerische
 Meisterschaft. Der Wettkampf besteht aus 20 Schuss. Das Limit, um sich zu qualifizieren, betruf 5 Treffer
 (Treffer gilt ab einem 3er).
 Das Training zahlte sich aus und mit 12 Treffern schaffte sie den 3. Platz und qualifizierte sich souverän.
 Herzlichen Glückwunsch und weiter so Alissa.
 
 

Gaujugendschießen in Kinsau

 Unsere Jungschützen nahmen sehr erfolgreich am Gaujugendschießen in Kinsau teil.
 Insgesamt beteiligten sich 133 Jungschützen aus 22 Vereinen. Wir belegten mit 7 Teilnehmern
 den 6. Platz bei der Meistbeteiligung.
 Unsere LG-Mannschaft mit Annika Richtmann, Marina Mayr, Linda Mayr, und Christoph Lange belegte
 einen hervorragenden 3. Platz.
 Auf der Nikolausscheibe belegte unsere Marina mit einem wahnsinns 1,0-Teiler den 1. Platz und konnte
 den Hauptpreis in Empfang nehmen (Fernseher).
 Das war aber noch nicht alles.
 Linda Mayr konnte sich in der Schülerklasse bei der Einzelmeisterschaft gegen alle Konkurrenten durch-
 setzen und siegte.
 Monique Wezolek schaffte mit der Luftpistole zwei 2. Plätze in der Schülerklasse (Serie und Einzelmeister-
 schaft
 Wir gratulieren allen recht herzlich und sind stolz, eine so tolle Schützenjugend zu haben.
 
 

2. Peitinger Jugendcup

Im Rahmen der LP-Bundesligawettkämpfe in der Peitinger Schlossberghalle wurde zum Einstimmen
auf hochklassige Pistolenwettkämpfe (z. B. schoss die russische Welt-/Olympiasiegerin Olena Kostevych
399 Ringe) der Peitinger Jugendcup durchgeführt.
Unsere 3 Jungschützen Christoph Lange, Linda Mayr und Marina Mayr bekamen die Chance, sich mit
9 anderen Jungschützen aus unserem Gau zu messen.
Es war sicherlich sehr aufregend, in einer Halle vor ca. 70 Zuschauern auf elektronischen Ständen zu
schießen.
 Dabei belegten unsere 3 Schützen die Ränge 8 (Marina Mayr), 10 (Linda Mayr) und 11 (Christoph Lange).
 

Jugend-Rundenwettkampf-Siegerehrung

Beim diesjährigen Jugendrundenwettkampf hat unsere Mannschaft mit einer sehr guten
Leistung in ihrer Gruppe mit 8:4 Punkten den 2. Platz belegt. 
In der Einzelwertung belegten Marina Mayr mit einem Schnitt von 262,50 Ringen den
2. Platz, Christoph Lange den 3. Platz (259,67 Ringe) und Linda Mayr den 11. Platz (225,50 Ringe).
Herzlichen Glückwunsch zu Eurer tollen Leistung und vielen Dank unserem 2. Jugendleiter
für die hervorragende Betreuung.
Natürlich wurde auf dem Heimweg noch mit einem kleinen Eis gefeiert.
 

 

Herzlichen Glückwunsch ....

an unseren 2. Jugendleiter Markus Schamper zur bestandenen Prüfung zum Vereinsübungsleiter.
An 3 Sonntagen wurden insgesamt 27 Unterrichtseinheiten durchgenommen (u. a. Kinder- und 
Jugendarbeit/Technikmodell Luftgewehr und Luftpistole/körperliches Training für Sportschützen/
Waffenrecht/Entwicklung des Schießsports usw.).
 

Jugendausflug zu Bowling nach Andechs

Am 23. September 2017 machte unsere Jugend einen Ausflug zu Bowling nach Andechs.
Insgesamt waren 10 Jungschützen, unsere Jugendleiter Marianne und Markus und
Evi und Markus dabei und hatten einen schönen und lustigen Abend.
Da wir genau 7 Männer und 7 Frauen waren, haben wir einen Kampf der Geschlechter ausgetragen.
Neidlos mussten die Mädels anerkennen, dass sie keine Chance gegen die Jungs hatten.
Anschließend haben wir noch mit einem tollen Essen unseren Hunger gestillt, bevor wir uns wieder
auf dem Heimweg machten.
 
 

Eigene Templates sind besser - REDAXO